Dienstag, 3. März 2015

SemesterBreak in San Diego

Hach... ich hab mein San Diego schon ganz schön vermisst ;-)
deshalb war die Vorfreude auf meine Semesterferien groß!

Etwas über zwei Wochen konnte ich dort bei Verwandten und Freunden verbringen und es war wirklich schön! Ich hab mich so gut entspannt, war nur am
Meer
Pool
Shoppen
Feiern
und lecker Essen (die besten Burger gibt es einfach in Cali...)!

Ein bisschen sinnvolles habe ich aber auch gemacht! Da ich ab August meinen Master in Amerika anfange, wollte ich ein paar Unis angucken und mit Verantwortlichen über M.A. Programme sprechen! Leider war das semi-erfolgreich, ich habe herausgefunden, dass es nichts besseres als die SDSU gibt ;) deshalb werde ich mich dort auch bewerben!
Parallel habe ich schon eine Zusage aus Conneticut (ca. 1h von NYC entfernt), mal gucken, wo es mich hinzieht! Aber Sonne hat ganz klar Vorteile ...
(falls jmd. von euch Erfahrungen mit dem MA in USA hat, immer her damit ;-) )

Die erste Woche in San Diego war so schön warm! 29 Grad kalifornischer Winter... eigl. unnormal auch für Kali-Verhältnisse! Ich bin halt ein Glückskind... nur leider ist der Kontrast hier in Deutschland (seit Freitag bin ich zurück) etwas unangenehm und ich bin natürlich krank geworden!

Was solls... ich konnte genügend Power für mein letztes BA-Semester sammeln und starte jetzt höchst motiviert und voller Vorfreude auf die anstehende Thesis ;-)

Regnerische Grüße aus HH,
Thesie <3

Die ungeschminkte - Runzellippen - Wahrheit :P Schlafmaske ist ein Must Have auf Reisen!

Ohja, gleich nach der Ankunft ... erster Stopp! Ihr wisst nicht wie ich es vermisst habe! Orange Chicken von Panda Express :D

Viel zu spät entdeckt! Große Liebe! Baked Bear in PB!

She is a Pinkie!

Auf dem Farmers Market in Little Italy habe wir uns einmal durch die Sample gefuttert ;-) so lecker! Danach brauchten wir kein Frühstück mehr ;)

A little Party never killed NoBody ;-) HardRock SD

J U M P 

Party Bus Crew <3

All I see is BURGER

Ok... Sushi in SanDiego... unglaublich! Nirgends ist es besser (jedenfalls hab ich noch nichts Besseres entdeckt...)!

Life is Beach

Kleines Shooting mit meiner süßen Krissi <3

Schönster Campus auf Erden! Oder was sagt ihr?

SunSets in ToreyPines ... so wunderschön!

Hermosa Beach (Drehort BayWatch)... hier waren wir zur Durchreise auf unserem University-Trip!
UND dann hieß es schon GoodBye... vllt. bis August15 ;-)



Mittwoch, 7. Januar 2015

24h Amsterdam

27/28.12.2014 Review

...nach Weihnachten bin ich für einen Tag nach Amsterdam, um Freunde aus San Diego zu besuchen und ein bisschen fun zu haben! Ich war noch nie zuvor dort!
Mit dem Reisebus kommt man günstig&bequem hin und kann die Zeit zum Lernen nutzen (ich hab das WLAN für Instagram benutzt... naja).

Es war ziemlich eisig am Samstag, aber Sonntag war es schön sonnig... trotzdem kalt! Amsterdam ist eine süße Stadt... das sagt mir meine 24h Impression...
Hier ein paar Fotos von dem MINI TRIP, der so aussah:

- 1. mal in meinem Leben Käse-Fondue gegessen (Urteil: ging so)
- dann by night durch Amsterdam geschlendert --> Rotlichtviertel und sowieso alle Viertel sind wir
  in der Kälte abgelatscht
- riiiiichtig leckere Waffel mit weißer Schoki gegessen
- Watermelon Martini im Palladium zu mir genommen! Schönes Ambiente und einen Besuch wert!
- kurz nach Hause zum entspannen und pregaming (war ein bisschen fail, weil alle fast eingeschlafen
  sind)
- Bar - Hopping mit meinen Freunden, kurz bc of Schnitzel by Jimmi Woo vorbei geguckt, da müssen wir nächstes mal feiern! Aber mit UGGs no Chance :D
- Sonntagsfrühstück im neuen Coffee & Coconuts! So lecker und mega zu empfehlen, besonders cooles Interior!
- kurz an den Kanälen Fotoshooting gemacht und dann wieder in den Bus gehüpft!
...achja auf dem Heimweg Stopp in Groningen und das 1. mal bei Rituals geshoppt! Rieche jetzt nach Indian Rose :P ... und so einen FEBO Automaten mit Essen ausprobiert...
ganz schön viele Sachen zum ersten Mal gemacht für 24h ;-)

...aber irgendwie hab ich vergessen mir ein paar special souvenirs mitzunehmen...

Ich liebe Städtereise, 1-2-3 Tage eine Stadt erkunden... als nächstes muss ich wirklich mal nach Düsseldorf, Köln, FFM :)

Danach war mir schlecht ;-)

1. Martini meines Lebens... war guuuut!

geklauter Style à la MUC hipster mit distorted people Mütze (die gibts hier)

Cuuuute

C&T Amsterdam so gut!

In Groningen kurz bei Rituals geshoppt...
satékroket und frikandel ... 1,50€ ! Warum die Holländer darauf stehen... ;-)

Amsterdammiiiies

sonniges Amsterdam <3

KüsseXthesie





Sonntag, 16. November 2014

Mission Traumbody

Jaja, ich weiß ...
der ein oder andere (oder alle) werden sagen, "die spinnt doch" ...

trotzdem habe ich mich entschlossen, den 12 Wochen Plan von mybodyartist.de (hier klicken und du kommst direkt auf seine Seite) durchzuziehen! Genauer gesagt ist die erste Woche heute rum! Tschakaaa! Und deshalb möchte ich ein wenig berichten ...

Ich weiß, ich bin nicht dick! Aber ich habe mir angewöhnt, jeden Abend, gerne vorm Schlafen gehen (setzt ja nicht an), Unmengen an Süßigkeiten (bevorzugt Schoki) zu essen! Deshalb habe ich auch trotz meines Sportpensums (Handball und Fitness) und einer, ich würde mal behaupten, "eigentlich" gesunden Ernährung ;) trotzdem ein paar Fettpölsterchen zu bieten, die nicht sein müssen!

Bei 1,81 m verteilt sich das zwar alles ganz unauffällig ... aber gesund ist es nicht! Und da du "bist, was du isst" und ich Wert auf mein Äußeres lege (und das auch noch in 20, 30, 40 Jahren einigermaßen passable sein soll) habe ich mich für eine Ernährungsumstellung entschlossen!

Hauptsächlich heißt das, in den ersten vier Wochen auf Getreideprodukte, Milchprodukte und Zucker zu verzichten, so entgiftet man seinen Körper... aber wie gesagt, so streng nur in den ersten vier Wochen! Und ich muss sagen, es ist gar nicht schwer, auf Brot und Süßes zu verzichten, wenn der Wille da ist! Vor allem, wenn man nach einer Woche schon Ergebnisse sieht (mein Taillenumfang hat sich um 2 cm verringert und auf der Waage habe ich es auch bemerkt! Allg. ist mein Bauch schon flacher geworden).

Ernährung ist jedoch nicht alles, man muss sich auch ausreichend bewegen! In meinem Fall habe ich sowieso 2-3 x Handballtraining die Woche, dazu gehe ich zwei Mal ins Fitness Studio und versuche zusätzlich HIIT (hoch intensives Intervall Training) durchzuführen! Ordentlich action, vor allem wenn man noch Unikram und einen Nebenjob hat! Achja und der Haushalt schmeißt sich auch nicht von allein. Es ist aber alles eine Sache der Gewohnheit! Man muss sich nur aufraffen!

Ich kann euch den Plan von mybodyartist.de nur ans Herzen legen, ich kenne Thommy persönlich durch das Skype Interview und er ist wirklich sehr nett und hilfsbereit! Ich durfte ihn sogar nerven, als ich im Bioladen stand und nicht die richtigen Zutaten gefunden hab ;-) also nicht nur personal Trainer, sondern auch personal Shopper ;-)

Anbei seht ihr ein paar meiner gesunden Kreationen ... bei Fragen zu Rezepten schreibt mir gerne oder Thommy direkt! Alle Rezepte sind aus seinem Kochbuch. Mein Frühstück fällt teilweise mager aus, muss aber nicht so sein! Seit dem ich morgens keine Schokocroissants und Franzbrötchen mehr verputzen darf, ist mein Hunger irgendwie verschwunden ;-) hiihiii.... (das Frühstück fällt mir wirklich am schwersten, ich gehöre zu den Bäcker-Liebhabern! Ich kann mich ein mal durch die Theke futtern ;-) und Frühstück ist sowieso MEIN DING ...)

Was tut man nicht alles für einen trainierten Körper und einen gesunden Lifestyle! Aber gönnen, tu ich mir natürlich trotzdem etwas (so called cheat day ;) )

Nicht ganz billig im Bio-Laden... aber da ich in Zukunft eh seltener essen gehen kann ;) (no sushi anymore:( ) ist das Geld ganz schnell wieder eingespart!

ntn more to add ;)

Avocado + Bacon geht immer, egal zu was!

Lieblingssalat bei Vapiano ohne Sauce! ...und ja, die Maronensupper hatte vllt. etwas Sahne :D

Abendessen und Proteine vor dem Handballtraining! Zum Glück liebe ich Lachs!!!

Gesunde Gemüsepfanne
Dazu sagt bitte noch mal jemand Diät ;-) leckerrrr BACON

Brokolli, Zuccini und Pilze mit Putenfleisch + Geheimwaffe Chia-Samen!!!

Mandeln sind mein täglicher Begleiter ;-) ... sowie AVOCADO! So lecker... und jeden Tag gibt es grünen Tee! FETTVERBREUNNG pur!

Clean & Healthy PIZZA !!!





Liebste Grüße&Küsse
Thesie


Achja, PS.: ...mindestens 2,5 Liter am Tag trinken! Das ist so gesund, Ingwertee oder grüner Tee kurbeln eure Fettverbrennung an! Also Schlürfen, bis der Arzt kommt ;) hehe...

Mittwoch, 5. November 2014

25 BIRTHDAY 25

Ich bin ein Halloween Kind YAY (jetzt ein 4/100...) ... und hab noch nie eine Halloween - BDAY - Party gemacht UPSI ;-)
Kommt hoffentlich noch! Ich möchte gerne mal an meinem Bday in den USA sein ... die feiern einfach eine Woche, unverschämt!

Aufgrund von Umzugsstress gab es eine kleine PRE BIRTHDAY PARTY mit meinen Besties, ein bisschen muss immer sein... die größere Sause kommt Ende November. Spontan ging es dann ins NoHo - Hamburg ... so gute Musik! Nur zu empfehlen (Obwohl ich keine Kiez-Gängerin bin)!

Sonntag hab ich dann meine Familie gesehen! Meine kleine Schwester (14!) hat mir einen Frankfurter Kranz gemacht - sugar !! Hab mich so gefreut...

Und sowieso habe ich nur süße Geschenke bekommen (im wahrsten Sinne des Wortes, alle kennen meine Schwäche für weiße Schokolade ......... und ich muss doch etwas abspecken (damit ich Weihnachten zugreifen kann :P TAKTIK nenne ich das) DANKE Euch Lieben :-*

Das 'fast' schönste Geschenk hab ich mir allerdings selber gemacht ;-) ! Mit einem roten Kleid von Steffen Schraut aus meiner Lieblingsboutique in Hannover GARMENT <3 je länger ich es ansehe, desto mehr liebe ich es!


Hier ein paar Fotos von meinem Bday ....

<3 <3 Thesie

RedLove
Essie Süchtig #essie

Meine Freunde kennen meine Vorlieben ;-)

Armband von Bronzallure <3 von der liebsten Chefin und LauriMausi <3 und meinem neuen #partnerincrime

SnapsSnaps

Waiting for my guests <3

Every Brunette needs her BLONDES <3

DayAfter:-* HANGOVER

Love my friends & family <3


Love my lil sis

BdaY we is over ;-)


Montag, 3. November 2014

BerlinBerlinBerlin 10/14

Etwas spät hier ein kleiner Post über meine drei Tage in Berlin ...

aufgrund eines Bewerbungsgesprächs für ein Stipendium bin ich nach Berlin gefahren!
Und habe meine süße Lish, die ich in San Diego kennen und lieben gelernt habe ;-), besucht!! Ach, wir waren so happy uns nach fünf Monaten wiederzusehen!

Das Gespräch verlief gut und Ergebnisse sollte ich bald erhalten...

Lish und ich sind danach quer durch Berlin gefahren,
KuhDamm
Vapiano
Kauf Dich glücklich Café (so leckere Waffeln mit Eis für 2,50€!!!)
Sushi
Zoo
ZOB
Avenue (partyPARTY... echt gut da)

ein paar Fotos hänge ich bei - Berlin ist toll! Aber es gehört definitiv nicht zu meinen Lieblingsstädten ;-) finde München und Hamburg viel schöner! Und dass Berlin kein richtiges Zentrum hat macht mich irgendwie nervös :P


KussKuss Thesie

REUNION w/ my crazy girl

Berlin StreetStyle

auf dem Weg zur Fulbright Commission .... nervös!!! Aber der Blick entspannt einen ;-)

Potsdamer Platz

Alexanderplatz

LOVE ... Kürbissuppe

Sweet Kdg Café


Karotten Haselnuss Eis so lecker <3

T n T Brunette POWER