Sonntag, 16. November 2014

Mission Traumbody

Jaja, ich weiß ...
der ein oder andere (oder alle) werden sagen, "die spinnt doch" ...

trotzdem habe ich mich entschlossen, den 12 Wochen Plan von mybodyartist.de (hier klicken und du kommst direkt auf seine Seite) durchzuziehen! Genauer gesagt ist die erste Woche heute rum! Tschakaaa! Und deshalb möchte ich ein wenig berichten ...

Ich weiß, ich bin nicht dick! Aber ich habe mir angewöhnt, jeden Abend, gerne vorm Schlafen gehen (setzt ja nicht an), Unmengen an Süßigkeiten (bevorzugt Schoki) zu essen! Deshalb habe ich auch trotz meines Sportpensums (Handball und Fitness) und einer, ich würde mal behaupten, "eigentlich" gesunden Ernährung ;) trotzdem ein paar Fettpölsterchen zu bieten, die nicht sein müssen!

Bei 1,81 m verteilt sich das zwar alles ganz unauffällig ... aber gesund ist es nicht! Und da du "bist, was du isst" und ich Wert auf mein Äußeres lege (und das auch noch in 20, 30, 40 Jahren einigermaßen passable sein soll) habe ich mich für eine Ernährungsumstellung entschlossen!

Hauptsächlich heißt das, in den ersten vier Wochen auf Getreideprodukte, Milchprodukte und Zucker zu verzichten, so entgiftet man seinen Körper... aber wie gesagt, so streng nur in den ersten vier Wochen! Und ich muss sagen, es ist gar nicht schwer, auf Brot und Süßes zu verzichten, wenn der Wille da ist! Vor allem, wenn man nach einer Woche schon Ergebnisse sieht (mein Taillenumfang hat sich um 2 cm verringert und auf der Waage habe ich es auch bemerkt! Allg. ist mein Bauch schon flacher geworden).

Ernährung ist jedoch nicht alles, man muss sich auch ausreichend bewegen! In meinem Fall habe ich sowieso 2-3 x Handballtraining die Woche, dazu gehe ich zwei Mal ins Fitness Studio und versuche zusätzlich HIIT (hoch intensives Intervall Training) durchzuführen! Ordentlich action, vor allem wenn man noch Unikram und einen Nebenjob hat! Achja und der Haushalt schmeißt sich auch nicht von allein. Es ist aber alles eine Sache der Gewohnheit! Man muss sich nur aufraffen!

Ich kann euch den Plan von mybodyartist.de nur ans Herzen legen, ich kenne Thommy persönlich durch das Skype Interview und er ist wirklich sehr nett und hilfsbereit! Ich durfte ihn sogar nerven, als ich im Bioladen stand und nicht die richtigen Zutaten gefunden hab ;-) also nicht nur personal Trainer, sondern auch personal Shopper ;-)

Anbei seht ihr ein paar meiner gesunden Kreationen ... bei Fragen zu Rezepten schreibt mir gerne oder Thommy direkt! Alle Rezepte sind aus seinem Kochbuch. Mein Frühstück fällt teilweise mager aus, muss aber nicht so sein! Seit dem ich morgens keine Schokocroissants und Franzbrötchen mehr verputzen darf, ist mein Hunger irgendwie verschwunden ;-) hiihiii.... (das Frühstück fällt mir wirklich am schwersten, ich gehöre zu den Bäcker-Liebhabern! Ich kann mich ein mal durch die Theke futtern ;-) und Frühstück ist sowieso MEIN DING ...)

Was tut man nicht alles für einen trainierten Körper und einen gesunden Lifestyle! Aber gönnen, tu ich mir natürlich trotzdem etwas (so called cheat day ;) )

Nicht ganz billig im Bio-Laden... aber da ich in Zukunft eh seltener essen gehen kann ;) (no sushi anymore:( ) ist das Geld ganz schnell wieder eingespart!

ntn more to add ;)

Avocado + Bacon geht immer, egal zu was!

Lieblingssalat bei Vapiano ohne Sauce! ...und ja, die Maronensupper hatte vllt. etwas Sahne :D

Abendessen und Proteine vor dem Handballtraining! Zum Glück liebe ich Lachs!!!

Gesunde Gemüsepfanne
Dazu sagt bitte noch mal jemand Diät ;-) leckerrrr BACON

Brokolli, Zuccini und Pilze mit Putenfleisch + Geheimwaffe Chia-Samen!!!

Mandeln sind mein täglicher Begleiter ;-) ... sowie AVOCADO! So lecker... und jeden Tag gibt es grünen Tee! FETTVERBREUNNG pur!

Clean & Healthy PIZZA !!!





Liebste Grüße&Küsse
Thesie


Achja, PS.: ...mindestens 2,5 Liter am Tag trinken! Das ist so gesund, Ingwertee oder grüner Tee kurbeln eure Fettverbrennung an! Also Schlürfen, bis der Arzt kommt ;) hehe...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen